Duftreisen mit ätherischen Ölen

„Meine Vorstellung erzeugt die Energie zur Erfüllung meiner Wünsche“

Buch: Reisen ins Land der Seele

In unserer Fantasie ist alles möglich: wir können kreativ sein, unsere Kräfte aktivieren, Dinge entdecken, Ideen erzeugen, Ziele entwickeln, erschaffen und erfinden, in fremden Welten wandeln, Lösungen finden, Werte entwickeln, fliegen…ja sogar unsichtbar sein….alles ist möglich.

Vieles lässt sich in unseren Vorstellungen üben, um dies später, im realen Leben, im Alltag umzusetzen.

Fantasiereisen werden auch Traumreisen genannt und gehören zu den angeleiteten Meditationen.

Was erwartet Sie?

In diesem Kurs leite ich Sie durch Fantasiereisen mit ganz unterschiedlichen Themen. Sie liegen wohlig eingehüllt in eine Decke in einer angenehmen Atmosphäre auf einer bequemen Unterlage und lauschen meiner Stimme.

Die Reisen werden von angenehmen Düften ätherischer Öle begleitet. Diese wirken körperlich, psychisch und emotional und können dazu führen, dass sich ihr Körper und ihr Geist entspannt und sich Blockaden lösen. Mit Hilfe der ätherischen Öle fällt es oft leichter, sich in verschiedene Situationen hineinzuversetzen oder beschriebene Orte zu besuchen.

Düfte, Aromen und Gerüche sind ganz eng mit unseren Gefühlen verbunden und an unser Erinnerungsvermögen gekoppelt. Sie können unbewusst Einfluss auf unser Leben nehmen.

Gerüche können Kindheitserinnerungen wecken. Dieses Phänomen nennt man „Proust-Effekt“ nach dem Ich-Erzähler Marcel Proust. Dieser beschrieb in seinem Roman „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ eine in Tee getunkte Madeleine, die eine intensive Rückschau in die eigene Kindheit auslöst.

Jede Duftreise hat ein spezielles Thema mit dem dazu passenden ätherischen Öl.

Zudem besteht die Möglichkeit in der Einzelarbeit ganz individuell auf Ihre Themenschwerpunkte einzugehen. Bitte machen Sie hierfür einen persönlichen Termin.

Informationen zum Kurs

Kosten: 20,- Euro pro Teilnahme

Dauer: 60 Minuten

Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Informationen zur Einzelarbeit „individuelle Duftreise“

Kosten: 75,- Euro 

Dauer: 60 Minuten

Um einen Termin zu einem kostenlosen Erstgespräch zu vereinbaren, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

JETZT BUCHEN

ANFRAGE STELLEN

Die Entstehung von Fantasiegeschichten
Der schweizer Psychiater und Psychologe Carl Gustav Jung nutzte um ca. 1913.das Vorstellen von Traumbildern für die Weiterentwicklung der Persönlichkeit. Viele Verhaltenstherapeuten erkannten, die positive Wirkung dieser Traumreisen und nutzen dies für ihre Patienten, vorwiegend, um Ängste und Phobien zu behandeln.

In den 70er Jahren wurden Fantasiereisen durch den amerikanischen Arzt O. Carl Simonton im Rahmen der Therapie bei Krebspatienten eingesetzt.

In der Psychotherapie kamen Fantasiereisen als “katathymes Bilderleben” zum Tragen, nach einem Konzept des deutschen Psychiaters und Psychotherapeuten Hanscarl Leuner.

“Katathym” kommt aus dem Griechischen und bedeutet “am Herzen liegend, erwünscht”.

 

 

„Sind Sie neugierig geworden und möchten mehr über uns erfahren?“